Somewhere between the Moon and ...Der Mond hat eine Perle geweint ...

Nuggele online




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Seanachais ?
  Der Mond ...
  Notizbuch
  Purzeltage
  Projekte 2007
  Drachen WB
  Krims und Krams
  Ein MSTing
  Alle Jahre wieder
  auch mal ein Quiz
  Interessant
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   KARANEST
   The X(aranest)-Files
   Herbstfeuer
   Weihnachstgeschichte
   Pirates otKb
   Seelenfarben ???
   Weblogverzeichnis
   World of Fantasy
   Alena
   Beldaran LJ
   Boudi
   Butzelkuh
   Choga + Sky
   da_Lady
   Faye
   Ly
   Loki
   Schäfsche
   Vihma
   Zeichenblog radio
   tja, mein LJ





http://myblog.de/seanachais

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kia Ora!

Am Montag kam die endg?ltig letzte Karte an.
Ich hatte sie am 14.10. abends in Auckland eingeworfen. Die Karte war einfach ?brig - Auckland - und keiner wollte sie gekauft haben (was bedeutet, dass ich sie auf alle F?lle bezahlt habe ^^). Also hab ich sie zum Spa? an MD geschrieben, ihnen aber nicht verraten, was draufsteht. Wir mussten ganz h?bsch lange die Queensstreet entlangmarschieren, bis endlich ein Briefkasten auftauchte.
Wenn ich sie fr?her fertig gehabt h?tte, h?tte ich sie von der Aussichtplattform des SkyCity Towers abschicken k?nnen (der h?chste Briefkasten der s?dlichen Erdkugel). Naja, ich hab ihn nicht gesehen, und der Karte macht es nichts aus, wo sie eingeworfen wurde.

Zum Gl?ck sind die anderen Karten etwas fr?her angekommen, aber so richtig bin ich hinter das Postsystem von Kiwiland nicht gekommen. Die Postkarten sind sehr preiswert - ich noch jede Menge mitheimgebracht - die Briefmarken kosten egal wohin $ 1,50. Und dann gibt es so h?bsche mit Schafen, Robben, Delfinen und Sonnenblumen - und dem Tui - eine davon hab ich f?r mein Album mit nach Hause genommen. Die war halt auch ... ?brig ^-^

hin und wieder zur?ck
hat Bilbo Beutlin nicht seine Geschichte so genannt?

Es k?nnte meine sein ^-^
Ich hab es heil hin geschafft nach Kiwiland - und auch heil wieder zur?ck. Die R?ckreise war aber eine Tortour. Die letzten f?nf Stunden im Flieger (nach 3,15, 7,3 und 7) konnte ich fast nicht mehr. Und jetzt bin ich schon fast 3 Wochen wieder zur?ck. und es ist, wie wenn ich nie weggewesen w?re. Wenn meine Erinnerungen und Souveniers (tihi) nicht w?ren ...


Ach ja, Kia Ora ist Maori und hei? schlicht und einfach
Hallo
3.11.05 17:10


was Berufliches

Heut hab ich die kreatiefe Sekret?rin rundgemacht. Wenigstens behauptet sie das. Dabei wei? ich nicht mal, wie das geht. Vielleicht hatte ich es einfach nur satt, ihren Job mitzumachen?

Sie hat (von der Zentrale aus!) bei mir angerufen, was ich da f?r eine Rechnung bei ihr reingelegt habe. Da w?re unser Stempel drauf. Was das soll? Es handelte sich um die Rechnung eines Kunden, der uns seine Werbemittel in Rechnung stellt. Nachdem ich erfahren habe, um welchen Kunde es sich handelt, sagte ich nur, dass man diese Rechnung zur Pr?fung an den zust?ndigen Gebietsleiter schicken m?sste, ich hab ihr sogar den Namen gesagt..
Sie: ?Ich leg sie in ihr Fach.?
Ich: ?Die k?nnen Sie ruhig auch schicken.?
Sie: ? Das ist nicht meine Aufgabe.?
Ich: ?Aber meine??

Ich hab ihr, relativ ruhig, gesagt, sie solle die Rechnung in mein Fach legen. F?r mich war der Fall (wieder mal) erledigt und ich hab aufgelegt. Und den Kopf auf die Schreibtischplatte geknallt. Sybille und 20 haben nur gerinst, schlie?lich ist die Kreatiefe Sekret?rin bekannt.

2 Min sp?ter, die Zeit also, die man vom Erdgeschoss in den 5. Stock braucht, werde ich wieder angerufen. Das m?sse sie sich von mir nicht gefallen lassen. Ich w?rde sie hinstellen wie wenn sie nichts zu tun h?tte und dabei sind sie unterbesetzt und pipapo. Ich war gelinde gesagt, ?berrascht. Dass man soviel in so wenig hinein interpretieren kann.
Zum Gl?ck ist heute Montag und ich noch nicht so fit. Schlimm, wenn mein ungarrrrrisches Pppppaprrrrika-Temperament mit mir durchgegangen w?re. Ich denke, ich hab sie auf den Teppich bekommen. Ist schlie?lich mit mein Job (wobei mein Ch?f die Kreatiefe Sekret?rin bestimmt nicht mit dazuz?hlt ^.~). Aber jetzt war ich neugierig und bin Post holen gegangen.
Die bewu?te Rechnung war von unserer Buchhaltung gestempelt und an die Werbung geschickt worden. Liest sie Spiegelschrift oder warum macht sie aus ner f?nf eine zwei?
Die Schlagw?rter Werbemittel und Kalender 2006 haben unsere Buchhaltung halt dazu verf?hrt (die machen es sich auch leicht), das Ganze an die Kreatiefe Abteilung zu schicken.

Tja, wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil.
Ich bin jetzt mal gespannt, ob KK am Mittwoch beim Termin irgendetwas davon sagt. 2 hat nicht unbedingt eine hohe Meinung von der kreatiefen Sekret?rin.
?rgern tu ich mich eigentlich nur ?ber den Zeitaufwand. In der Zeit, in der sie mir das Ohr vollgelabert hat, hab ich die Rechnung per Fax an mich gemailt (damit ich ne Tif Datei habe) und mit nem kleinen Satz nach Bayern geschickt. Daf?r hat sie keine Zeit. Die nimmt man sich nur, um anderen zu erkl?ren, dass man keine hat :?
*seufz* KK wollte von mir auch schon ein Patentrezept, wie man mit den ganzen Anfragen nach Prospekten und technischer Hilfe umgeht. Wir helfen ja schon wo es geht, vor allem wenn die kreatiefe Sekret?rin mal wieder krank ist.

?brigens, wirklich taff h?tte ich es gefunden, wenn sie auf dem Weg in den f?nften Stock bei mir im zweiten Stock vorbeigekommen w?re und mir ihre Verachtung vor die F??e geworfen h?tte :? Tihi ich bin ja gespannt, wie SIE reagiert, wenn Sybille ihr morgen den Vorgang unter die Nase reibt, den SIE verbockt hat ^.~

Und jetzt besch?ftige ich mich auch noch mit dem Thema. Ich werde mich jetzt mit meiner Tasse Tee auf?s Sofa setzen, Montags CSI guggen und versuchen, eine Perlenkugel in eine Perlenkette zu verwandeln ^^?(verxxxx ich kann doch h?keln) Und dann w?rfele ich aus, welchen von meinen neuen Krimis ich mir vornehmen werden
Stimmabgabe erw?nscht:
Bruder Cadfaels Bu?e (Elis Peters)
Die Heilerin von Canterbury /Das Labyrinth der M?rder (Celia L. Grace)
Madame Wilkins Palazzo (Charlotte MacLeod)
Die Geheime Bibliothek des Thadd?us Tillman Trutz (Ralf Isau)

Ups, das letze ist ja kein Krimi ^.~

Und wenn ich mich noch austoben will, dann kann ich ja die Sp?lmaschine ausr?umen ^-^
21.11.05 20:18


Alle Jahre wieder

In den Fenstern h?ngen Sterne, von den Kindern selbst gemacht.
Einer scheint aus Gold zu sein, den hat der Vater mitgebracht.


Daf?r ist es noch ein wenig zu fr?h, aber nur ein wenig. Bald ist es wieder soweit und die Herbstdeko muss dem Weihnachtlichen weichen. Dieses Jahr haben wir es geschafft und haben uns Textilgirlanden f?r den Balkon besorgt. 2 je Balkon d?rften reichen. Die Verk?uferin konnte nicht sagen, ob sie f?r drau?en geeignet sind, aber daf?r die Kassiererin ^_^

Am Freitag waren Frosch und ich auf unserem j?hrlichen IKEA Raubzug. Ich hab ein paar Kleinigkeiten f?r die K?che gebraucht, Bilderrahmen und Gl?ser f?r?s B?ro. Und ich hab jetzt einen kleinen Beistelltisch neben dem Sofa, f?r meine Bastelsachen, sozusagen die kreative Ecke im Wohnzimmer. Zur Zeit liegen ein angefangener H?kelb?r und die bewu?te Perlenkette darauf. Jetzt such ich mir noch einen netten kleinen Korb, dann ist es perfekt. Bei Little IKEA (M?max ^^) hab ich welche gesehen und da will Mom am Freitag noch mal hin.

Freitag abend waren wir auch beim Chinesen. Es war lecker. Ich konnte mich nicht zwischen Huhn und Schwein entscheiden und hab mal wieder das Familiengl?ck genommen. Da ist schlie?lich alles drin. Ich konnte es nicht lassen und hab mit St?bchen gegessen und jetzt muss mein helles T-Shirt in die W?sche. Geht Sojaso?e leicht raus?

21.11.05 22:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung