Somewhere between the Moon and ...Der Mond hat eine Perle geweint ...

Nuggele online




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Seanachais ?
  Der Mond ...
  Notizbuch
  Purzeltage
  Projekte 2007
  Drachen WB
  Krims und Krams
  Ein MSTing
  Alle Jahre wieder
  auch mal ein Quiz
  Interessant
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   KARANEST
   The X(aranest)-Files
   Herbstfeuer
   Weihnachstgeschichte
   Pirates otKb
   Seelenfarben ???
   Weblogverzeichnis
   World of Fantasy
   Alena
   Beldaran LJ
   Boudi
   Butzelkuh
   Choga + Sky
   da_Lady
   Faye
   Ly
   Loki
   Schäfsche
   Vihma
   Zeichenblog radio
   tja, mein LJ





http://myblog.de/seanachais

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die ganze Natur ist eine Melodie ...

in der eine tiefe Harmonie verborgen ist.
Die Natur schafft ewig neue Gestalten;
was ist, war noch nie,
was da war - kommt nicht wieder -
alle ist neu und dennoch immer das Alte

Johann Wolfgang von Goethe


Am Freitag waren wir bei Oma. Den Umst?nden entsprechend geht es ihr gut. Sie hat sich gefreut, dass wir gekommen sind. Sie hat ordentlich gegessen, sich morgens geduscht und sich ohne Gemecker die Haare machen lassen. Den B?gel?berzug, denn ich bei Aldi gekauft habe, findet sie schick. Natur mit gr?nen und orangenen Streifen. Er ist ja mehr f?r mich, weil ich ja bei ihr b?gle. Diese Woche gab es nichts zu tun, au?er Tabletten sortieren. Mein kleines Schl?sselmesserchen leistet mir echt gro?artige Hilfe. Zum Gl?ck ist es bis jetzt noch nicht abhanden gekommen ^^?. Und wieder musste ich nur die Tabletten f?r Oma richten. Opa ist ja seit Mittwoch wieder im Krankenhaus. Diesmal nehmen sie ihm aber die Gallenblase hoffentlich raus! Im Dezember haben sie ja grad mal ein paar Steine zertr?mmert. Und gestern hab ich gesehen, wieviel da noch drin waren.
Pascal war am Freitag bei Opa drin. Er hat vorher noch angerufen, wollte wissen, wie es Oma geht. Ich fands s?ss, er hat sich n?mlich mit R?be gemeldet. Aber da hat er was verwechselt. Er ist Wutz, ich bin R?be (und wenn ich mich jetzt noch daran erinnern k?nnte, wie ein damals 5j?hriger auf diese Spitznamen kam, w?rd ich mich nicht ganz so alt f?hlen.

Gestern sind wir reingefahren. Klar, dass Mutti reinwollte, aber Dad wollte zuerst nicht wegen seinem Schnupfen. Ich hab angeboten, sie zu fahren und wir h?tten auf dem Heimweg im Kaufland vorbeifahren k?nnen (und entgegen andersartiger Aussagen h?tte ich den Weg gefunden, jawoll). Zum Schluss sind wir alle gefahren, Opa hat sich gefreut obwohl er gleich gesagt hat, dass es nicht n?tig gewesen w?re. Und eigentlich dachte er ja, Franzi kommt Samstags. Aber der ist Sonntags daran, (doch das ist eine andere Geschichte, die ....)

Wir waren ne gute Stunde drin und bei der Gelegenheit hab ich auch die restlichen Gallensteine gesehen. Unheimlich! Er wollte keine Zeitung und ich bin sicher, ihm sind die Augen zugefallen, sobald wir drau?en waren. Die OP hat ihn schon schwer geschlaucht. Wenn alles gut geht, dann kommt er Mittwoch wieder raus. Er wollte ja wissen, warum er nicht sofort heimkann, schlie?lich kann er dort auch liegen, aber er bekommt noch Infusionen und Thrombosespritzen.

Danach SIND wir zum Kaufland gefahren. Es ist ja wie der Handelshof, nur noch gr??er ^^ Es macht Spa?, mal in einem anderen Gesch?ft einzukaufen, auch wenn der Spa? ohne Daddy noch gr??er w?re ^.~ Er ist mit dem Einkaufswagen immer einen Kilometer weiter ^-^
Aber ich hab jetzt den Seegraskorb, wegen dem ich eigentlich hinwollte ^^ (Elkos hat ihn sich vor 2 Wochen dort gekauft). Diesmal keinen runden (die sind beim Einkaufen irgendwie unpraktisch), sondern einen rechteckigen. Und wir haben das Roggenbrot von Lieken gefunden, das es beim Handelshof nicht mehr gibt ^^ Zum Gl?ck hab ich mich auch noch an die leckere Schinkenwurst erinnert.

Heute mittag hat Franzi angerufen und wollte die Telefonnummer von Opa haben. Als sie dort waren, hat er geschlafen. Also haben sie ihm nur die Zeitung hingelegt und sind wieder gegangen @.@. Und jetzt will er ihn anrufen. Und vorher hat er bei Mom angerufen, ob meine Nummer noch richtig ist. Dieses Spiel treibt er ?brigens auch jedes Jahr zu meinem Geburtstag. Ist halt mein Onkel, ne ^^

Schad?, Frosch ist krank und kann deswegen morgen nicht kommen. Naja, ist ja nur verschoben. Vielleicht stell ich noch ein Schnupfen?berlebensp?ckchen zusammen ^^

Heute hab ich gutes Zeitmanagement bewiesen ^-^ weil ich gestern vormittag nicht zum Staubsaugen gekommen bin (und abends keine Lust dazu hatte) hab ich es halt heute morgen gemacht. Aber erst, NACHDEM ich mir die Haare get?nt habe. War bestimmt ein Anblick f?r G?tter, wie ich nur mit Sporthose und BH bekleidet und mit dem Geschmotze auf dem Kopf durch die Wohnung geturnt bin ^-^ Naja, die M?use kann so leicht nichts ersch?ttern.


Das Zitat oben hab ich ?brigens vom Januarblatt vom Kalender meiner Oma
12.2.06 21:02


No Choco





Only a test if i could be without choco for nearly 6 weeks


Ich hatte absolut nie was mit der Fastenzeit am Hut. Aber letztes Jahr hatte ich das Gefühl, ich sollte mal auf irgendwas verzichten. Aber auf was? Ich bin Nichtraucher und bei meinem Alkoholverbrauch pro Jahr wäre es auch kein Verzicht ^^" Internet? Heaven!
Also musste die Choko ran und das war echt hart! Die ersten 2 Wochen waren hart. Aber dann ging es irgendwie. Abgesehen von den 2 Schokoküssen, die mein Chef spendiert hat (wenn da mal was kommt).

So vor Ostern kommt auch der eine oder andere ADM mit Geschenken - meist in süsser Form - die hab ich alle verschoben oder verschenkt.

Gemein war, dass zu diesem Zeitpunkt Mars Delight auf den Markt kam. Das hat mich vielleicht gepfupfert! Es war auch das erste Stück Schoko, das ich dann nach Ostern verspeist hab.

Und das Ergebnis? Nach 6 Wochen ohne hat man absolut keinen Hieper mehr auf Schoko. Aber das gibt sich wieder und deshalb versuch ich es dieses Jahr gleich wieder.
Ein Sieg über den inneren Schweinehund und dem Gewicht kommt es auch zugute ^^ und pst. jellybellys sind ja weiterhin erlaubt ^.~

Und auf was verzichtet ihr? Ein Feedback darauf wäre mal echt was neues ^^
28.2.06 21:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung