Somewhere between the Moon and ...Der Mond hat eine Perle geweint ...

Nuggele online




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Seanachais ?
  Der Mond ...
  Notizbuch
  Purzeltage
  Projekte 2007
  Drachen WB
  Krims und Krams
  Ein MSTing
  Alle Jahre wieder
  auch mal ein Quiz
  Interessant
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   KARANEST
   The X(aranest)-Files
   Herbstfeuer
   Weihnachstgeschichte
   Pirates otKb
   Seelenfarben ???
   Weblogverzeichnis
   World of Fantasy
   Alena
   Beldaran LJ
   Boudi
   Butzelkuh
   Choga + Sky
   da_Lady
   Faye
   Ly
   Loki
   Schäfsche
   Vihma
   Zeichenblog radio
   tja, mein LJ





http://myblog.de/seanachais

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aua

ich seh mal wieder übelst aus.
Ich weiß ja, dass ich nach einer Blutspende immer einen dollen Bluterguss in der Armbeuge habe, aber nach nur 4 g für das DKMS?
Gestern war in Stammheim Typisierung. Elkos hat das vor zwei Jahren gemacht und mir auch schon eine dieser Postkarten geschickt. Mit der Fahrradkarte von Dad hab ich mich auf den Weg gemacht, aber irgendwann musste ich nur noch dem Pulk hinterherfahren. Es war die Hölle los. 150 freiwillige Helfer haben sich um die Spender gekümmert, für die ganze Aktion hab ich keine halbe Stunde gebraucht und das auch nur, weil bei mir rechts abselut nix kommen wollte. Und dabei spende ich immer rechts! Links hat es dann doch noch geklappt und bin ich halt links und rechts gezeichnet. Ich hoffe, es bringt was. Die Nadel im Heuhaufen ....

Gestern Nacht (oder heute früh) hab ich dann auch IEST beendet. Wenigstens den ersten Teil. Es ist sozusagen wettbewerbsfähig. Aber ich denke, bevor ich es veröffentliche, muss ich doch noch mal darüber schauen, den einen oder anderen Fehler findet man ja immer, ne.
Ich dachte ja, ich könnte jetzt wieder nach Phantásien zurückkehren, aber der zweite Teil von IEST drängt sich stark in den Vordergrund.

Heute hatten wir eine Produktschulung. Im Gegensatz zu den Abteilungsbesprechungen finden die immer nach der Servicezeit statt, also 16:15. Im dusteren Foyer fällt es einem dann schon schwer, nicht einzuschlafen, aber heute war das Thema wenigstens interessant. Paniktüren. Was das wohl sein mag ^.~

Nach meiner Nachtschicht gestern hab ich mir versprochen, heute pünktlich ins Bett zu kommen, also

Gute Nacht
12.2.07 23:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung