Somewhere between the Moon and ...Der Mond hat eine Perle geweint ...

Nuggele online




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Seanachais ?
  Der Mond ...
  Notizbuch
  Purzeltage
  Projekte 2007
  Drachen WB
  Krims und Krams
  Ein MSTing
  Alle Jahre wieder
  auch mal ein Quiz
  Interessant
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   KARANEST
   The X(aranest)-Files
   Herbstfeuer
   Weihnachstgeschichte
   Pirates otKb
   Seelenfarben ???
   Weblogverzeichnis
   World of Fantasy
   Alena
   Beldaran LJ
   Boudi
   Butzelkuh
   Choga + Sky
   da_Lady
   Faye
   Ly
   Loki
   Schäfsche
   Vihma
   Zeichenblog radio
   tja, mein LJ





http://myblog.de/seanachais

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alle Jahre wieder

In den Fenstern hängen Sterne, von den Kindern selbst gemacht.
Einer scheint aus Gold zu sein, den hat der Vater mitgebracht.
In der Stube liegt ein Kranz mitten auf dem großen Tisch.
Eine Kerze hat gebrannt, die drei anderen sind noch frisch.
Zwei Adventskalender strecken schon die ersten Türchen auf.
Jeden Tag kommt eines dazu, die Kinder freuen sich darauf.
Und ein netter Nikolaus lacht die Kinder freundlich an.
Wenn man an dem Faden zieht, hüpft er wie ein Hampelmann.
Mutter bäckt die ersten Plätzchen, stellt sie schnell in ein Versteck.
Denn wenn Vater sie erst findet, ißt er heimlich alle weg.
Es wird wieder mehr erzählt, bei dem hellen Kerzenschein.
Die Älteren wünschen sich, selber wieder Kind zu sein.
Die Kinder malen jetzt sehr viel und singen Weihnachtslieder
Zuerst klingt es noch seltsam fremd
wie alle Jahre wieder.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung