Somewhere between the Moon and ...Der Mond hat eine Perle geweint ...

Nuggele online




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Seanachais ?
  Der Mond ...
  Notizbuch
  Purzeltage
  Projekte 2007
  Drachen WB
  Krims und Krams
  Ein MSTing
  Alle Jahre wieder
  auch mal ein Quiz
  Interessant
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   KARANEST
   The X(aranest)-Files
   Herbstfeuer
   Weihnachstgeschichte
   Pirates otKb
   Seelenfarben ???
   Weblogverzeichnis
   World of Fantasy
   Alena
   Beldaran LJ
   Boudi
   Butzelkuh
   Choga + Sky
   da_Lady
   Faye
   Ly
   Loki
   Schäfsche
   Vihma
   Zeichenblog radio
   tja, mein LJ





https://myblog.de/seanachais

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heute Morgen ...
... wurde ich von einem Regenbogen geweckt ^^
Die Sonne hat durch den Rolladen und meine Bergkristallanh?nger durchgescheint, es war richtig sch?n. Und dazu die Ger?uschkulisse der Dachdecker - klasse

Elkos hat gleich morgens angerufen, ob ich was vom Handelshof brauch. Da sie mich ja schon allein ins Breuninger fahren l??t - keine Zeit - hab ich erst gar nicht gefragt, ob sie zum Schwimmen mitkommt. Wir haben ausgemacht, dass sie Mom abholt, wenn sie zum Laufen r?ber kommt und ich hab ihr die Gesch?ftsnummer gegeben.

Es ist gar nicht so leicht, den inneren Schweinehund zu ?berwinden, aber wenn man erst mal im Auto sitzt, ist das schlimmste ?berstanden.
Es war ganz sch?n voll, Oldies, Familien mit Babys und viele Kids und Teenager. Ferien halt und keine Freibadwetter. Ich hab aber doch meine Bahn gefunden (und jetzt schmerzen die Schultern) und wie jedesmal nehm ich mir vor, wieder ?fter schwimmen zu gehen.
Die Dampfgrotte war auch herrlich. Ich war ein paar Mal drin, da konnte man so sch?n nachdenken, ich bin mit Part 3 schon fast fertig, ich muss es nur noch aufschreiben. Daran happert es etwas.

Elkos war auf dem Handy. Seit neustem bekomme ich auch f?r jeden entgangenen Anruf eine SMS - merkw?rdig! Weil es auf dem Weg lag, bin ich kurz vorbei. Sie hat Mom erreicht und ich soll doch schon mal alles f?rs Essen vorbereiten.

Was hatte ich f?r einen Hunger, als ich heimkam. Bestimmt liegt es nicht im Sinne des Erfinders, dass ich erst im Wasser rumplansche und dann eine Pizza verdr?cke. Naja, wir sind ja auch gelaufen.

Mom ist mit, d.h., wir waren etwas langsamer. Kiwi war auch dabei, aber mit Inliner. Eigentlich wollte er mit Dad mit Fahrradfahren, aber das konnten wir ihm ausreden. Das Tempo h?tte er nicht durchgehalten. Obwohl, er h?tte es brauchen k?nnen. Er hat 3 Baguettbr?tchen verd?ckt, mit Saiden. Wahnsinn - und dann noch ein Eis.
Und er hat verflixt gute Augen. Er hat meine Schl?ssel gesehen und sofort festgestellt, dass da ein neuer dranh?ngt. Und wusch, haben wir uns schon mein T?ff angeguckt. Ich hatte nichts gesagt, weil Elkos ja auch immer recht schweigsam ist, was die diversen Autos an geht. Von selber h?tte sie bestimmt nicht gesagt, dass J. den Golf verkauft hat, weil er das BMW Cabrio behalten will.

Den M?usen gef?llt mein Urlaub. Sie werden immer zutraulicher. Vielleicht gelingt mir demn?chst mal wieder ein Foto. Am sch?nsten w?re ja Ton. Dieses Gebruddel und Gegagger kann man einfach nicht beschreiben. Und es ist so beruhigend.

Keine Probleme mit dem Fotografieren hatte ich mit dem P?ppi.

Modell 04, Phase 03.

Die Fellbeine hab ich auch schon, gestrickt, mit 4er Spiel, aber ich werd sie erst noch rasieren m?ssen, die Brazilia ist fast zu lang, im Moment schaut es aus wie die Fellstiefel, die vor zig Jahren mal in waren ^^
Kiwi wollte wissen, ob es ne Voodoo-Puppe ist, sie lag auf dem Korb und die Stricknadeln darunter. Interessanter Gedanke. Wen k?nnte/sollte/wollte ich wohl pieksen

Ich werd die M?use jetzt schlafen legen. Morgen geh ich bummeln. Und wenn ich fr?h genug unterwegs bin, kann ich vielleicht noch zum IKEA. Einfach mal gucken, der neue Katalog ist seeeeehr interessant.

Toddle-oo
1.9.04 23:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung